Service-Navigation

Suchfunktion

Arbeitsgericht Karlsruhe unter neuer Führung

Datum: 17.09.2018

Herr Hartmut Maier wurde zum Direktor des Arbeitsgerichts Karlsruhe ernannt. Er übernimmt dieses Amt als Nachfolger von Herrn Martin Gremmelspacher, der seit Februar 2018 das Arbeitsgericht Freiburg leitet.
Herr Maier, Jahrgang 1960, trat nach seinem Studium und Referendariat in Heidel-berg und einer zweijährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni-versität Bonn 1991 in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Nach richterlichen Tätigkeiten bei verschiedenen Kammern und Standorten des Arbeits-gerichts Freiburg wurde er zum 1. Januar 1994 an das Arbeitsgericht Karlsruhe ver-setzt und war dort unter anderem als Richterrat und zuletzt als ständiger Vertreter des Direktors tätig. Sein besonderes Augenmerk gilt der Stärkung und Förderung der Zusammenarbeit des Arbeitsgerichts mit der Karlsruher Anwaltschaft und den Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.
Als Herausforderung für die unmittelbare Zukunft sieht er die Einführung des elekt-ronischen Rechtsverkehrs in der Arbeitsgerichtsbarkeit an. Diese tiefgreifende Um-gestaltung stellt sowohl im Umgang mit den Rechtsuchenden als auch in der inner-betrieblichen Umsetzung besondere Anforderungen an die Flexibilität und Einsatz-bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitsgerichts Karlsruhe. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben werden ihm seine langjährigen Erfahrungen und Detailkenntnisse im und über das Arbeitsgericht Karlsruhe eine wertvolle Hilfe sein.

Fußleiste